- Zukunftssicher" /> Cost-Average-Effekt - Zukunftssicher

Cost-Average-Effekt

Der Cost-Average-Effekt, im Deutschen auch Durchschnittskosteneffekt genannt, kann entstehen, wenn regelmäßig gleichbleibende Beträge in Anlagen mit schwankenden Kursen investiert werden. Das ist zum Beispiel im Rahmen fondsbasierter Rentenversicherungen oder bei Fondssparplänen der Fall, in die Sie monatlich oder quartalsweise einen festgelegten Betrag einzahlen, der für Sie investiert wird.

Dadurch, dass immer derselbe Betrag angelegt wird, werden bei steigenden Kursen weniger Anteile und bei fallenden Kursen mehr Anteile erworben. Über einen längeren Zeitraum kann so häufig ein günstigerer Durchschnittspreis für die Anteile erzielt werden, als wenn Sie regelmäßig eine feste Anzahl an Anteilen oder alle Anteile auf einmal im Rahmen einer Einmalzahlung erwerben.

Synonyme:
Durchschnittskosteneffekt, Cost Average Effekt