Risikozuschlag

Ein Risikozuschlag ist ein zusätzlicher Betrag (Mehrbeitrag), der zum normalen Versicherungsbeitrag einer Risikoabsicherung hinzukommt. Dieser Zuschlag wird erhoben, wenn das Versicherungsunternehmen das Risiko, dass die versicherte Person z. B. berufsunfähig wird, als erhöht einschätzt. Die Gründe für einen Risikozuschlag können vielfältig sein und hängen von den individuellen Umständen der zu versichernden Person ab. Dazu gehören unter anderem:

  • Vorerkrankungen oder bestehende gesundheitliche Einschränkungen
  • Berufe mit erhöhtem Risiko
  • gefährliche Hobbys oder Freizeitaktivitäten